Benkertstraße

Aus PotsdamWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Benkertstraße befindet sich in der Innenstadt von Potsdam, Mitten im Holländischen Viertel. Sie verbindet die Kurfürstenstraße mit der Gutenbergstraße. Dabei kreuzt sie die Mittelstraße. Dementsprechend hieß sie auch seit ihrer Schaffung im Jahr 1752 Kreutzstraße. Mit kurzen Unterbrechungen, wo sie Holländische Querstraße oder Holländische Straße hieß, blieb der Name erhalten. Erst 1945 erhielt die Straße den Namen des Bildhauers Johann Peter Benkert.

Quellen